WINTRICH/MOSEL  

 

Startseite Weinbau Weinangebot So finden Sie uns  Links & mehr


Gästezimmer Urlaub in Wintrich Veranstaltungen Zimmerreservierung 

 

Erkunden Sie die nähere Umgebung

 

Erkunden Sie die Flußlandschaft der Mosel mit dem Fahrrad entlang der gut ausgebauten Radwege.  
Z.B. der ca. 60 km lange “Maare-Mosel-Radweg” der von der Mosel über die alte Bahntrasse nach Daun in der Eifel führt.
Aber auch wunderschöne Wandertouren bieten sich im Moseltal an. Allein der Urlaubsort Wintrich verfügt über ein Wanderroutennetz mit insgesamt 55 km.
Zahlreiche Ruhebänke unterwegs bieten immer wieder Gelegenheit zu Muße und Entspannung. Lehrreich ist eine Weinwanderung auf dem Wintricher Weinlehrpfad, der über die Arbeiten des Winzers und die verschiedenen Weinsorten informiert. Am Ende des Pfades erreicht man den Aussichtspunkt "Großer Herrgott"mit dem 9 m hohen Steinkreuz als Symbol der Weinlage “Wintricher Großer Herrgott“, der eine herrliche Sicht über das Moseltal gewährt. Viel zu entdecken gibt es im Wintricher Eßkastanien-Wald, der der größte seiner Art in Rheinland-Pfalz ist.



 

Entlang des Moselufers führt der Mosel-Fahrradweg. Flußaufwärts geht es in Richtung Niederemmel und Neumagen-Dhron. Allerdings muß man hier streckenweise die B 53 benutzen. Flußabwährts geht es in Richtung Filzen, Brauneberg und Bernkastel-Kues. Ausdauernde Radsportler können auch anspruchsvollere Touren in den Hunsrück unternehmen. Im Ort gibt es einen Fahrrad-Verleih.
Wassersportfreunde kommen in Wintrich ebenfalls auf ihre Kosten, ob man nun am Ufer angelt oder vor romantischer Kulisse segelt, surft oder Wasserski fährt.
Für sportliche Aktivitäten stehen im Ort Sportanlagen und Tennisplätze zur Verfügung. Die Kleinen können auf schönen Kinderspielplätzen herumtollen.
 Zu den weiteren Freizeitmöglichkeiten gehören Schiffstouren, z. B. nach Bernkastel-Kues, Weinproben, Besuch einer Sektmanufaktur / Sektkellerei mit Sektprobe und Imbiß sowie Planwagenfahrten durch die Weinberge.

 

Im Mittelpunkt der Weinfeste und Veranstaltungen in Wintrich steht der Moselwein, so bei der offiziellen Weinblütenwanderung über den Weinlehrpfad in der zweiten Junihälfte, den Tagen der offenen Weinkeller an Pfingsten, der Weinkirmes am ersten Sonntag im August oder dem Wein- und Heimatfest am zweiten Wochenende im September.
 

Oder haben Sie Lust einmal mit in den Weinberg zu gehen und mit uns gemeinsam Trauben zu lesen. Ende Oktober bis in den November hinein ernten wir unsere Trauben. Gerne möchten wir Sie  in unsere Weinberge mitnehmen. Dort erfahren Sie, wie es ist ein Winzer zu sein. Abends können Sie beim Keltern der Trauben helfen und natürlich auch den frischen Federweißen genießen.

 


Mosel - Personenschifffahrt
Hans Michels 

Eine schöne Wandertour ist es auch von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach. Der Fußmarsch ist ca. 6 km lang. Den Rückweg kann man dann mit einer der Schiffahrtsgesellschaften antreten.


Gebr. Kolb OHG 

 

Ausflugsfahrten in die nahegelegene Eifel mit ihren Vulkanseen und dem Nürburgring, zur 2000-jährigen Römerstadt Trier (älteste Stadt Deutschlands), das nahe gelegene Luxemburg, zur Edelsteinmetropole Idar-Oberstein oder dem historischen Bernkastel mit berühmtem Marktplatz und Weinmuseeum, nach Traben-Trarbach oder zur Burg Eltz (weltweit bekannt durch den alten DM 500,- Schein) bieten sich an:


Historisches Kupferbergwerk Fischbach

Viele Arbeitsgänge waren notwendig, um das aus dem Berg gewonnene Erz aufzubereiten und zu hochwertigem Kupfer zu schmelzen. In der nach mittelalterlichem Vorbild rekonstruierten Kupferhütte werden Ihnen die einzelnen Schritte dieser Weiterverarbeitung anschaulich gezeigt.

Besucherbergwerk Fell


Deutsches Edelsteinmuseum

Alle weltweit vorkommenden Edelsteine sind hier in über 9.000 Exponaten zu bewundern. Neben rohen und geschliffenen Steinen präsentieren sich dem Betrachter kunstvoll gearbeitete Skulpturen und Gravuren. Selbst Experten sind ob dieser Vielfalt immer wieder zutiefst beeindruckt. Bereits die denkmalgeschützte Gründerzeitvilla, die das Edelsteinmuseum beherbergt, ist eine Kostbarkeit für sich.

 

 Burg Eltz

 maare.de

 Vor mehr als 10.000 Jahren entstanden die Eifel-Maare.

 

 

 Hier finden Sie Informationen für Ihren Urlaub, über die Geschichte des Landes und der Stadt Luxemburg, über kulturelle Besonder- und Eigenheiten, die wichtigsten Sätze auf Lëtzebuergesch meine eigenen Erlebnisse
und Eindrücke, und einiges mehr.

 

 Willkommen in der ältesten Stadt Deutschlands

 

 Auf über 10.000 Quadratmetern bietet der junge Freizeitpark Spaß, Spannung, Unterhaltung und Informationen rund um die Themen Motorsport, Automobil und Mobilität.

 

 Dampflokmuseum Hermeskeil

Adler & Falkenhof
Kell am See


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns einen Tag lang etwas intensiver bei der Arbeit mit den Greifvögeln zuzuschauen oder auch selbst mit Hand anzulegen.

 

Bei uns erwartet Sie eine Ahnung, wie schön die Natur ist. Der Park selbst ist ein riesiger Wald mit Bächen, Lichtungen und Dickichten. Hier können Sie in fast freier Wildbahn Rotwild und Damhirsche, Mufflons, Yaks und Dybowski-/Sikawild erleben, auf einer 8 Kilometer langen Autowanderstraße. Seit neuesten haben wir für Sie ein Affenfreigehege mit über 40 freilaufenden Berberaffen . Für lebendige Information, Spaß und Spiel ist vorbildlich gesorgt. Ein idealer Familienausgflug, im grünen "wilden Westen" zwischen Aachen, Köln, Koblenz und Trier. Ein riesiger Abenteuerspielplatz begeistert die jungen Gäste: Kletterburg, Piratenschiff, Tower, Natureum und vieles mehr. Hier sind ihre Kinder gut aufgehoben. Ein rasanter Spaß gleich neben an: die 800 Meter lange Sommerrodelbahn am Wildpark Daun. Einfach einsteigen in den Rollerbob und Start frei für eine rasante Fahrt den Berg hinunter.

 

 

 WILLKOMMEN IM KOMMUNALEN KINO
VON STADT UND VERBANDSGEMEINDE
BERNKASTEL-KUES

Das besondere Musikfestival

 

 

 

Zum Seitenanfang

COPYRIGHT © sumast 2001

 Ihre Post an uns