Essen & Wein


Vorspeise


Dessert


weitere Rezepte

Hähnchen in Rotwein mit Kartoffeln
und verschiedenen Gemüsen

Zutaten für zehn Personen:

 

 

 

15

 

Hähnchenschenkel

 

250

g

durchwachsener Speck

 

2,5

EL

Butterschmalz

 

625

g

braune Champignons

 

625

g

Schalotten oder kleine Zwiebeln

 

2,5

EL

Mehl

 

2

l

Blauer Spätburgunder

 

3/4

l

Hühnerbrühe

 

30

 

kleine Kartoffeln

 

5

Zweige

Thymian

 

3

 

Lorbeerblatt

 

25

Zehen

Knoblauch

 

1

kg

große Möhren

 

 

 

Salz, Pfeffer

 

1

Bund

Petersilie

Zubereitung:

 

 

 

 

Die Haut von den Hähnchenschenkeln abziehen und salzen.

 

Die Fleischteile halbieren.

 

Speck in dünne Streifen schneiden, die Kartoffeln schälen und halbieren, Schalotten schälen und halbieren, Möhren schälen und in Stücke schneiden und die Champignons säubern und je nach Größe vierteln oder halbieren.

  

Den Speck in Butterschmalz knusprig braten.

 

Die Hähnchenteile im Bratfett rundherum anbraten, herausnehmen und warmstellen.

 

Schalotten und Pilze im Bratfett anbraten, mit Mehl bestäuben und mit Wein und Brühe auffüllen.

 

Kurz aufkochen und dann die Hähnchenteile hinzufügen.

 

Salz, Pfeffer, Thymian, Lorbeer und feingehackten Knoblauch zufügen.

 

Alles aufkochen und zugedeckt ½ Stunde schmoren lassen..

 

Kartoffeln und Möhren zugeben und nochmal ½ Stunde schmoren lassen.

 

In der Zwischenzeit die Haut in Würfel schneiden (½ cm * ½ cm) und kross anbraten.

 

Petersilie grob hacken

 

Fleisch warmstellen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Hähnchen mit Gemüse und Soße anrichten und mit krosser Haut und Petersilienstreifen bestreuen.

erstellt von sumath 2015